WILKA



Artikel 1 - 3 von 3

Wilka: Vorsprung durch Qualität

Die WILKA Schließtechnik GmbH ist ein Familienunternehmen der Schloss- und Beschlagindustrie mit Sitz in Velbert in Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen wurde 1865 unter dem Namen des Inhabers Wilhelm Karrenberg gegründet.

Als erstes Unternehmen, welches dauerhaft ein 6-stiftiges Zylinderprogramm anbot, setzte es neue Maßstäbe in der Sicherheit von Schließzylindern und zwang damit seine Konkurrenten nachzuziehen. Heute sind 6-stiftige Zackenschlüsselsysteme der Goldstandard im profesionellen Einsatzgebietz von Schließzylindern.

Seit über 150 Jahren bietet WILKA am Standort Velbert Lösungen für die Schließtechnik an und kann somit aus einem jahrhunderte langem Erfahrungsschatz bei der Entwicklung und Herstellung seiner Produkte schöpfen. Das Produktsortiment beinhaltet mechanische sowie digitale Zylinder, Schließanlagen, Schlösser und elektronische Zutrittskontrollen.

WILKA bietet innovative Individuallösungen auf höchstem technischen Niveau. Das Leitmotiv "Vorsprung durch Qualität" wird nicht nur beworben, sondern auch gelebt: Die Produkte von WILKA gehören zu den langlebigsten und qualitativ hochwertigsten auf dem Markt.

WILKA Schließzylinder: natürlich mit Sicherungskarte

Eins vorweg: Alle Zylinder von WILKA werden mit einer Sicherungskarte geliefert. Somit brauchen Sie sich nie Sorgen machen, wenn Sie den Schlüssel aus der Hand geben. Ein Kopieren des Schlüssels wird ohne Sicherungskarte nicht erfolgen. Des Weiteren ist das unautorisierte Kopieren des Schlüssels durch die zahlreichen komplexen Sicherheitsmerkmale des Schlüssels zum Scheitern verurteilt, da besondere Schlüsselfräßmaschinen für eine Schlüsselkopie erforderlich sind.

WILKA Sinus CARAT S1: Sicherheit durch Mathematik

Das vertikale Zackenschlüsselsystem mit Kopierschutz WILKA CARAT S1 ist mit allem ausgestattet, was ein moderner Schließzylinder benötigt. Der konventionelle Schließzylinder besitzt einen hervorragenden Standardschutz. Eine technische Besonderheit sind hierbei die 6 Stifte im Zylinderkern ab einer Seitenlänge von je 30mm, welche für höchste Sicherheit sorgen. Der sogenannte "Protector"-Stift im Zylinderkern, welcher auf dem Schlüssel abgefragt wird, sorgt für einen technisch fortschrittlichen Kopierschutz und lässt sich mit herkömmlichen Schlüsselschneidemaschinen nicht replizieren. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einem Patenschutz bis zum Jahr 2036, sodass ein besonders hoher Investitionsschutz realisiert wird.

Den Wilka Sinus CARAT Schließzylinder gibt es in folgenden Ausführungen:

WILKA Schlüssel: Gerüstet für die Zukunft.

Die besonders großzügige Reide der WILKA-Schlüssel garantieren einen optimalen Griff, sowie eine höchst effiziente Kraftübertragung beim Drehen. Daher eignen sich WILKA-Schlüssel nicht nur für Kunden, die hohen Wert auf ein besonders leichtes Schließen des Zylinders legen, sondern auch für Senioren. Mit WILKA-Schlüsseln ist auch mit wachsendem Alter gewährleistet, dass die Tür zu Ihrem Zuhause jederzeit geöffnet werden kann. Auch beim Einsatz an modernen Türen mit hoher Wärmedämmung hat sich das höhere Drehmoment mit den WILKA-Schlüsseln bewährt.
Abgerundet wird dies alles durch einen verlängerten Schlüsselhals, welche die zusätzliche Distanz zwischen Schutzbeschlag und Zylinderöffnung perfekt überbrückt. Der Schlüssel ist ein echter Allrounder und kann in allen Gebrauchsszenarien eingesetzt werden .

Qualität, auf die Sie sich verlassen können: Unsere Garantie

Egal, ob Sie einen einzelnen Schließzylinder für Ihre Haustür benötigen oder eine komplette Schließanlage für Ihr Unternehmen planen – bei unserer großen Auswahl für Schließzylinder finden Sie garantiert die passende Lösung.

Selbstverständlich können wir für Sie auch dormakaba Schließzylinder oder Schlüssel auf Anfrage nachbestellen.

Haben Sie Fragen bzgl. eines Schließplanes oder sind sich unsicher, was es bei der Planung einer Schließanlage zu beachten gibt?

Bei uns sind Sie richtig: wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Schließzylinder